MTS L. Geurts und C. Pouwels aus Oirlo

Lauran Geurts und Carla Pouwels und ihre vier Kinder besitzen einen Garten- und Ackerbaubetrieb in Oirlo (Gemeinde Venray).Der Betrieb befindet sich seit Anfang des Jahres 1900 in Familienbesitz. Seit wir den Betrieb führen, sind Freilandgemüse und Kartoffeln die wichtigsten Anbauarten geworden. Am Anfang hatten wir Spargel, Fenchel, Rettich, Chinakohl und Spitzkohl.

 

Jetzt haben wir nur noch Spargel und Kartoffeln. Wir versuchen, den Spargel so früh zu ernten, wie die Natur es zulässt. Das gelingt uns, indem wir mit Plastik die Ernte verfrühen. In den letzten zehn Jahren konnten wir meistens in der ersten Aprilwoche mit der Ernte beginnen. Die Ernte dauert acht Wochen und wird in der Regel von denselben 30 Helfern durchgeführt. Die Spargelzeit ist eine arbeitsintensive Zeit, aber trotzdem auch vor allem eine schöne und gemeinschaftliche Zeit, weil sich viele Menschen im Betrieb befinden. Es ist außerdem eine herrliche Zeit, weil wir den wunderbaren, frischen Spargel aus eigenem Anbau genießen können. Das Schöne am Spargelanbau ist, dass die Pflanzen zehn Jahre alt sind. Jeden Frühling werden wir von dem überrascht, was da aus dem Boden kommt. Die Verbraucher rufen auch jedes Jahr früher an, ob das weiße Gold schon da ist, wenn im März mal eine Woche schönes Wetter war. Alles in allem sind wir mit unserer Entscheidung, Spargel anzubauen, zufrieden. Es beginnt früh, und wenn der Sommer da ist, gönnen wir dem Spargel und uns wohlverdiente Ruhe!

Mein Lieblingsrezept ist … Spargelkuchen.

Spargel ist das Gemüse, das jeden Frühling wieder das neue Jahr auf dem Feld eröffnet.