I und R Agro B.V. aus Helden

2006 habe ich mich selbstständig gemacht. Als ich den Betrieb gegründet habe, bestand er aus 2 Hektar Spargel. Eigentlich bin ich gelernter Baumzüchter. Ich wollte immer schon eine Baumschule haben, aber um etwas zusätzliches Geld zu verdienen, habe ich ein paar Hektar Spargel angebaut, und damit ist alles ins Rollen gekommen.

Am 1. September 2010, nach einem großen Brand in der Halle, habe ich die Gelegenheit ergriffen und einen neuen Weg eingeschlagen.Investitionen in eine neue Halle für den Spargel und neue Maschinen. Außerdem wurden zum gleichen Zeitpunkt die Unterkünfte der Arbeiter neu gebaut. Ich finde es wichtig, dass meine Mitarbeiter gut untergebracht sind.

 

Ich wollte immer schon eine Baumschule haben, aber um etwas zusätzliches Geld zu verdienen, habe ich ein paar Hektar Spargel angebaut, und damit ist alles ins Rollen gekommen.“

Am 1. September 2010, nach einem großen Brand in der Halle, habe ich die Gelegenheit ergriffen und einen neuen Weg eingeschlagen.“ Investitionen in eine neue Halle für den Spargel und neue Maschinen. Außerdem wurden zum gleichen Zeitpunkt die Unterkünfte der Arbeiter neu gebaut. „Ich finde es wichtig, dass meine Mitarbeiter gut untergebracht sind.“

Sein Lieblingsgericht? „Das ist schwer … Ich glaube aber, dass ich die traditionelle Art, Spargel in Kochschinken, am liebsten mag!“