De Linge Aubergine BV aus Bemmel

In Bemmel baut Arwin Valkenburg mit seinem Betrieb “De Linge Aubergine” schon seit vier Generationen an, seit zwei Generationen Auberginen. Mein Urgroßvater, Großvater und Vater haben in Bleiswijk mit Salat aus dem Gewächshaus, Tomaten und Gurken angefangen. In den 80er-Jahren hat mein Vater als Erster Auberginen angebaut.

 

Auberginen waren zu der Zeit noch unbekannt, aber wurden ein voller Erfolg. Um weiter wachsen und modernisieren zu können, zusammen mit dem Wunsch, in eine etwas ländlichere Gegend zu ziehen, sind wir nach Bemmel gekommen. Inzwischen besitzt der Gartenbaubetrieb De Linge 8 Hektar Gewächshäuser voll mit Auberginen, denn glücklicherweise hat die Aubergine ihren Weg in die niederländische Küche gefunden. In unserem Betrieb möchten wir so nachhaltig wie möglich produzieren. Geringer Energie- und Wasserverbrauch, Wiederverwertung und biologische Pflanzenschutzmittel. Von Februar bis November sorgen wir mit 40 Mitarbeitern dafür, dass wir nachhaltig und mit Leidenschaft die schönsten Auberginen anbauen. www.delingeaubergine.nl

Mein Lieblingsrezept ist … gegrillte Aubergine mit Kräutern.

Aubergine: bunt variieren!